TownWall® - Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie auch unsere AGB.

 

Durchführung

 

Bei Durchführung von TownWall®-Aufträgen sind die Aushangstellen überwiegend Bauzäune und Schutzgänge sowie Mauerwerk, Tunnel, Tafeln, Klein- und Sonderstellen. Dem Auftraggeber ist bekannt, dass diese Aushangstellen in der Regel dem Aushang mehrerer werbetreibender Unternehmen dienen. Die Auswahl der Standorte und Platzierung der Plakate obliegt allein der TownTalker Media AG. Änderungswünsche bezüglich der aufgeführten bzw. gebuchten Formate (siehe 1x1 der Formate) können nur dann berücksichtigt werden, wenn dies technisch möglich ist und etwaige der TownTalker Media AG entstehende Mehrkosten vom Auftraggeber übernommen werden. Der Auftrag beinhaltet die Bereitstellung von Standortlisten und einer exemplarischen Fotodokumentation.

 

Aushangzeit

 

Der Plakataushang erfolgt nach der gebuchten Unit (14 Tage) bzw. Dekade (Ø 10,5 Tage) im Rahmen des Terminplans der TownTalker Media AG. Eine Verschiebung fest gebuchter Units oder abweichende Belegungszeiträume ist nur mit schriftlichem Einverständnis der TownTalker Media AG möglich und mit eventuellen Zusatzkosten verbunden.

 

Haftung

 

Für die Beschädigung, Diebstahl und das Überkleben von Plakaten durch Dritte wird keine Haftung übernommen. Unabhängig davon werden derartige Beeinträchtigungen im Rahmen des Möglichen behoben.

 

Papier / Druck

 

Das Papier sollte bevorzugt ca. 115 g/m² wiegen und für die Außenwerbung geeignet sein (holzfrei mit Oberflächenstrich versehen – Affichenpapier). Bilderdruck-, Chromo-, Glanz- und Kunstdruckpapier eignen sich nur bedingt für die Außenwerbung und bedürfen vorheriger Absprache. Damit die Plakate nicht vorzeitig ausbleichen, müssen die Druckfarben hohe Lichtechtheitswerte aufweisen. Foliendrucke sowie Plakate mit Spiegeleffekten können für das Produkt TownWall® nur bedingt angenommen werden.

 

Plakatanlieferung

 

Um den Aushangbeginn zu gewährleisten, sollte die Anlieferung der jeweiligen Plakatauflage - frei Haus zu den Anschlagunternehmen gemäß der Versandliste - spätestens 14 Tage vor Aushangbeginn erfolgen. Anlieferung DIN A1 plan auf Euro-Palette zu 100 abgestochen, Anlieferung A0 QUER plan, Anlieferung 4/1 HOCHformat ein Bogen gefalzt, 4/1 QUERSTREIFEN plan in zwei Bögen DIN A0 QUER, 8/1 QUERformat in zwei 4/1 HOCH gefalzt und gemappt, Starschnitt in einem Bogen ineinander geschlagen. Die Versandkosten von der Druckerei zu den Anschlagunternehmen gemäß der Versandliste gehen zu Lasten des Auftraggebers. Falls Plakate nicht laut Lieferbedingungen gemäß Versandliste angeliefert werden, ist die TownTalker Media AG berechtigt, eine Bearbeitungspauschale zu berechnen. Bei Plakatanlieferung später als 14 Tage vor Aushangbeginn können Zusatzkosten entstehen, die nach Aufwand in Rechnung gestellt werden.

 

Plakatanzahl

 

Die jeweils anzuliefernde Plakatanzahl enthält ausreichend Ersatzplakate, um die Auftragsdurchführung über den gebuchten Zeitraum sicherzustellen. Nicht verbrauchte Plakate werden nach Möglichkeit dem Wertstoffkreislauf zugeführt. Die Rücksendung nicht verbrauchter Plakate erfolgt nur, wenn dies spätestens innerhalb einer Woche nach Aushangbeginn vom Auftraggeber ausdrücklich und schriftlich verlangt wird und die hierfür anfallenden Kosten nach Rechnungsstellung vom Auftraggeber an die TownTalker Media AG auf eines der angezeigten Bankkonten überwiesen werden.

 

Rücktritt

 

Bei fest erteilten Aufträgen über TownWall®-Plakatierungen gilt ein Rücktrittsrecht von 60 Tagen vor Aushangbeginn (siehe AGB-Allgemein 2.2.).

 

Sonderleistungen

 

Sollen im Falle einer TownWall® Belegung zusätzlich Aufkleber/Störer angebracht werden, erhöhen sich die Brutto-Mediakosten um 15%. Auf die Gesamtauflage eines Auftrages ist nur eine Anbringung eines für alle Plakate identischen Aufklebers bzw. Aufdruckes möglich. Ein Auftrag mit mehreren Themen pro Plakat (Sammelplakat) oder sonstigen Sonderwünschen gilt als Sonderleistung, die einer individuellen Vereinbarung bedarf und gesondert berechnet wird. Für Störer oder Überkleber bzw. Aufkleber, die nach dem Anschlagbeginn platziert werden sollen, werden Zusatzkosten nach Aufwand berechnet.

 

AE

 

Natürlich gewähren wir Agenturkunden die übliche Agenturprovision in Höhe von 15% auf die anfallenden Mediakosten.

 

Skonto

 

Wir gewähren kein Skonto. Bitte beachten Sie dieses bei der Zahlung.

 

Download

 

TownWall® Hinweise als Download